mediterranes Gemüse - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

mediterranes Gemüse

Mediterranes Gemüse

Einkaufsliste:
  • Zucchini, 1 gelbe
  • Aubergine, 1 kleine
  • Paprika, 1 rote
  • Paprika, 1 orange oder gelb
  • Schalotten, 2
  • Knoblauchzehen, 2
  • Tomaten, 2
  • Cherrytomaten, 6
  • Thymian, 2 Stängel
  • Rosmarin, 2 Stängel
  • Oregano
  • Olivenöl
  • Parmesan am Stück, 100 g
  • Sahne, 200 ml
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:
  • Zucchini und Aubergine in kleine Würfel schneiden,
  • Paprikahaut mit dem Sparschäler abziehen,
  • Kerne und Stege entfernen, in Würfel schneiden,
  • Knoblauchzehen halbieren, Keim entfernen,
  • Zehen sehr fein schneiden,
  • Schalotten in kleine Würfel schneiden,
  • Tomaten 30 sec. blanchieren, Haut abziehen, Kerne und Stege entfernen, Fruchtfleisch klein schneiden,
  • Cherrytomaten halbieren,
  • Parmesan fein reiben

Zubereitung:
  • in einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen,
  • Schalotten zusammen mit Thymian und Rosmarin anschwitzen,
  • Aubergine, Paprika, Zucchini und Knoblauch zufügen,
  • bei höherer Temperatur den entstandenen Gemüsesaft einreduzieren,
  • die Tomatenstücke mit den Cherrytomaten hinzufügen
  • und ca. 2 min. weiterbraten,
  • Thymian- und Rosmarinzweig entfernen,
  • mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken,
  • abkühlen lassen,
  • in halbhohe Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren,
  • in einem Topf die Sahne erhitzen, kräftig pfeffern,
  • den fein geriebenen Parmesan unter ständigem Rühren darin auflösen,
  • abkühlen lassen,
  • kurz vor dem Verzehr die Parmesancreme leicht erwärmen und
  • mit einem Zauberstab aufschäumen,
  • auf die gekühlte Gemüsemischung träufeln,
  • mit Parmesanchips (siehe Rezept) garniert servieren

Tipps:
  • Diese geschichtete Leckerei besteht im Prinzip aus einem Ratatouille und der Käsecreme. Die verwendeten Gemüse könnt ihr je nach Jahreszeit variieren. Aber auch der Parmesan kann durch Roquefort, Gorgonzola oder Bergkäse ersetzt werden.

Dazu schmeckt:
  • ein kräftiger Elsässer Riesling.

Rezept ausdrucken
Zurück zum Seiteninhalt