Kürbis-Kokos-Suppe - Kostenlos Rezepte Getränke Gesundheit

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Kürbis-Kokos-Suppe

Rezepte > Suppen Rezepte > warme Suppe
Partyfood im Glas. Kürbis-Kokos-Suppe
Einkaufsliste:
Hokaido-Kürbis, 1 kleiner
Gemüsefond, 500 ml
Kokosmilch, ungesüßt, 200 ml
Kokosöl
Schalotten, 2
Knoblauch, 1 Zehe
Chilischote, 1 kleine
Kürbiskernöl
Kürbiskerne
Currypulver
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer, weiß


Vorbereitung:
  • Hokaidokürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen,
  • in Würfel schneiden,
  • Knoblauchzehe halbieren, Keim entfernen,
  • Schalotten klein schneiden,
  • Chilischote halbieren, Stiel und Kerne entfernen, klein schneiden,
  • Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten

Zubereitung:
  • in einem Topf 1 EL Kokosöl erhitzen,
  • Schalotten, Knoblauch, Chili, Kürbiswürfel, Curry und Kreuzkümmel darin anschwitzen,
  • mit ca. 300 ml Gemüsefond ablöschen,
  • Kokosmilch zufügen und ca. 15 min. köcheln lassen,
  • mit dem Zauberstab fein pürieren,
  • ggf. Konsistenz mit restlichem Gemüsefond anpassen,
  • in flache Gläser füllen,
  • mit etwas Kürbiskernöl beträufeln,
  • geröstete Kürbiskerne drüberstreuen und heiß servieren

Tipps:
  • Diese vegane Suppe läßt sich gut vorbereiten.
  • Dazu einfach in einem Topf auf kleiner Flamme warmhalten und zum gewünschten Zeitpunkt nur noch in die Gläser füllen,
  • mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen servieren.
  • Als vegetarische Variante könnt ihr einen 1 EL Frischkäse einrühren.

Dazu passt:
  • ein trockener Grauburgunder

Zurück zum Seiteninhalt