Apfel-Gemüse-Suppe - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Apfel-Gemüse-Suppe

Rezepte > Suppen Rezepte > kalte Suppe
Apfel-Gemüse-Suppe

Einkaufsliste:
  • Sellerie, 1 kl. Knolle
  • Staudensellerie, 1 St.
  • Äpfel, 3 säuerliche
  • Zwiebel, 1
  • Zitrone, 1 Bio
  • Schnittlauch, frisch, 1 Bund
  • Geflügelfond, 500 ml
  • Sesamöl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

Vorbereitung:
  • Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden,
  • Staudensellerie putzen und klein schneiden,
  • Zwiebeln in kleine Würfel schneiden,
  • Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, klein schneiden,
  • Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden,
  • Zitronenschale abraspeln, Saft auspressen

Zubereitung:
  • die Zwiebelwürfel in Sesamöl anschwitzen,
  • Sellerie- und Staudenselleriestücke dazugeben,
  • mit Geflügelfond ablöschen,
  • ca. 30 min. köcheln lassen,
  • Apfelstücke und Zitronenschale zufügen,
  • mit dem Zauberstab fein pürieren,
  • mit frisch geriebener Muskatnuß, Zitronensaft,
  • Salz und Pfeffer abschmecken,
  • für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen,
  • in flachen Gläsern servieren,
  • diese dekorativ mit den Schnittlauchröllchen bestreuen

Tipps:
  • Statt Geflügelfond, könnt ihr auch Gemüsefond nehmen und schon habt ihr ein veganes Sommergericht.
  • Ihr könnt auch einen klein gewürfelten Apfel kurz vor dem servieren in die Suppe geben. Das ist knackig erfrischend.
  • Natürlich könnt ihr auch einen kleinen Schuß Gin dazugeben.

Dazu paßt ein:
trockener Grauburgunder aus der Pfalz

Zurück zum Seiteninhalt