Chili con Carne - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Chili con Carne

Chili con Carne

Einkaufsliste:
  • Kalbsgehacktes, 500 g
  • Schalotten, 2
  • Rapsöl
  • Kidney-Bohnen, 1 kl. Dose
  • Mais, 1 kl. Dose
  • Kartoffel, 1 mehlig kochende
  • Möhren, 2
  • Lauch, 1 Stange
  • Frühlingszwiebeln, 3
  • Tomaten passiert, 1 kl. Dose
  • Paprikamark,eine kleine Tube
  • Mineralwasser
  • Zitrone, 1 Bio
  • Thymian, 1 Stängel
  • Läuterzucker
  • Paprikapulver, scharf
  • Chiliflocken, Salz, Pfeffer

Vorbereitung:
  • Schalotten klein schneiden
  • Möhren schälen, klein schneiden
  • Mais und Kidney-Bohnen abspülen
  • Lauch und Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden
  • Kartoffel kochen, abkühlen, pellen und in Würfel schneiden
  • Zitronenschale klein schneiden und Saft auspressen


Zubereitung:
  • in einem breiten Topf die Schalotten, das Paprikamark und das Kalbsgehackte mit wenig Öl anbraten, dabei mit einem Spatel immer wieder umrühren, damit das Gehackte zerbröselt,
  • mit ca. 300 ml Mineralwasser und den passierten Tomaten ablöschen,
  • Möhre, Kidney-Bohnen, Mais, Kartoffelwürfel, Lauch, Frühlingszwiebeln,
  • Zitronenschale und Thymianblättchen zufügen, umrühren und ca. 30 min. köcheln lassen,
  • mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprikapulver, Chiliflocken, Zitronensaft und etwas Läuterzucker abschmecken, fertig!

Tipps:
  • Die mehlige Kartoffel dient der Sämigkeit / Bindung. Das funktioniert auch mit etwas Kartoffelpüreepulver (gut verrühren!).
  • In bauchigen Gläsern servieren.

Dazu schmeckt
  • ein leicht gekühlter fruchtiger Sangiovese aus der Toskana#

Zurück zum Seiteninhalt