Traumstücke | Heimathäppchen - Kostenlose Rezepte Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Traumstücke | Heimathäppchen

Rezepte > Heimathäppchen > Heimathäppchen Backen
Heimathäppchen - Traumstücke

Zutaten:
  • Mehl, 500 g
  • Eigelbe, 5
  • Butter
  • Zucker, 150 g
  • Vanillezucker, 2 Päckchen
  • Puderzucker, 125 g

Vorbereitung:
  • Backblech mit Backpapier auslegen,
  • Backofen auf ca. 180°C Umluft vorheizen,
  • in einer Rührschüssel Mehl, Eigelbe, Butter, Zucker und Vanillezucker gut miteinander verkneten,
  • den Teig zu Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen,
  • in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und
  • auf das Backblech legen,
  • dieses für ca. 1 Std. kalt stellen (nicht im Kühlschrank!)

Zubereitung:
Backblech im vorgeheizten Ofen ca. 10 min. backen,
  • Variante 1: die noch heißen "Traumstücke" in Puderzucker wälzen,
  • Variante 2: die "Traumstücke" etwas abkühlen lassen und in warmem Zustand in Puderzucker wälzen,
  • Variante 3: die "Traumstücke" vollständig ohne Puderzucker auskühlen lassen.

  • Tipp:
  • "Traumstücke" in einer mit Backpapier ausgelegten Blechdose kühl aufbewahren. So bleiben sie ca. 2 Monate lecker haltbar.

Zurück zum Seiteninhalt