Hähnchen auf Glasnudeln - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Hähnchen auf Glasnudeln

Einkaufsliste:
  • Hähnchenbrustfilet, 600 g, Bio
  • Glasbandnudeln, 4 Nester
  • Frühlingszwiebeln, 4 St.
  • Paprikaschoten, 2 gelb und rot
  • Chilischote, 1 kleine rote
  • Ingwer, 1 kleines Stück
  • Shitakepilze, 150 g
  • Erdnüsse, 50 g, ungesalzen
  • Cashewkerne, 50 g, ungesalzen
  • Geflügelfond, 500 ml
  • Speisestärke
  • Sojasauce
  • Balsamicoessig, weiß
  • Honig
  • Sonnenblumenöl, 1 l

Vorbereitung:
  • Hähnchenbrust parieren (Sehnen und Fett entfernen),
  • in mundgerechte Stücke schneiden,
  • 1 EL Sojasauce, 1 TL Honig, 1 TL Balsamicoessig, 1 EL Chili und Speisestärke miteinander vermischen, das Fleisch damit einreiben,
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden,
  • Paprika schälen und in feine Streifen schneiden,
  • Chilischote entkernen und fein hacken,
  • Pilze putzen und ggf. halbieren / vierteln,
  • Ingwer mit dem Löffel schälen und fein reiben,

Zubereitung:
  • Nüsse in einem Wok / beschichteter Pfanne ohne Fett rösten,
  • Hähnchenfleisch in 1 EL Öl scharf anbraten, herausnehmen,
  • Pilze, Paprika und Frühlingszwiebeln in diesem Wok / Pfanne anbraten, Fleisch hinzufügen,
  • mit Geflügelfond (ca. 200 ml) ablöschen und ca. 15 min. köcheln lassen,
  • mit Sojasauce und Honig abschmecken,
  • in einem kleinen hohen Topf Öl (ca. ½ l) auf ca. 160°C erhitzen und die Nudelnester darin einzeln frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen,
  • in breiten, bauchigen Gläsern die Hähnchen – Gemüsemischung anrichten, mit den gerösteten Nüssen bestreuen und
  • die knusprigen Nudelnester darauf setzen

Tipps:
  • Zum Anbraten / Frittieren eignet sich auch Rapsöl.
  • Statt des normalen Topfes könnt ihr natürlich auch eine Fritteuse benutzen.
  • Die Saucenmenge lässt sich gut über den Geflügelfond bzw. die Dauer des Köchelns / Reduzierens steuern.
  • Statt Hähnchenbrust kann auch Putenbrust verwendet werden.
  • Wegen der Salmonellengefahr bitte stets auf Sauberkeit achten.

Dazu harmoniert:
  • ein gut gekühlter Sauvignon Blanc


Zurück zum Seiteninhalt