Süsskartoffel-Falafel - vegetarische Proteine - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Süsskartoffel-Falafel - vegetarische Proteine

Süsskartoffel-Falafel - vegetarische  Proteine

inkaufsliste:
  • Süßkartoffel, 1 große oder 2 kleinere
  • Kichererbsen, getrocknet, 100 g
  • Kichererbsenmehl, 1 – 2 EL
  • Schalotten, 2
  • Kreuzkümmel, gemahlen, 1 TL
  • Koriander, gemahlen, 1 TL
  • Paprikapulver, geräuchert, 1 TL
  • Paprikapulver, scharf, 1 TL
  • Limone, 1 Bio
  • Parmesan, kl. Stück, ca. 50 g
  • Rapsöl
  • Griech. Joghurt, 10 %, 100 g
  • Minze, 4 Stengel
  • Knoblauch, 1 Zehe
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:
  • Kichererbsen über Nacht einweichen, abgießen, abspülen,
  • nach Packungsangabe ca. 40 - 60 min. köcheln lassen,
  • Süßkartoffel ca. 30 min. kochen, abschrecken, pellen,
  • grob in Stücke schneiden,
  • Schalotten klein schneiden,
  • Limonenschale abraspeln, Saft auspressen,
  • Parmesan fein reiben,
  • Minzblättchen klein hacken,
  • Knoblauchzehe halbieren, Keim entfernen, Rest durch eine Presse drücken, für den Minz-Dip:
  • griech. Joghurt mit der Minze, dem Knoblauch, Limonensaft, Pfeffer und Salz glatt rühren

Zubereitung:
  • Kichererbsen, Süßkartoffeln, Schalotten, Limonenschale, Kreuzkümmel, Koriander, 2x Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kichererbsenmehl in einem Mixer fein pürieren,
  • aus dieser rel. festen Masse längliche Klösse/Knödel formen,
  • dazu die Hände stets in frisches Wasser tauchen,
  • die Falafel im Parmesankäse wälzen,
  • in einer beschichteten Pfanne reichlich Rapsöl erhitzen und
  • die Falafel ca. 5 min. darin goldbraun braten,
  • auf Küchenkrepp entfetten,
  • in flachen Gläsern zusammen mit dem Minz-Dip servieren





WEITERE PFLANZLICHE PROTEIN REZEPTE

Zurück zum Seiteninhalt