Fischsauce - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Fischsauce

Rezepte > Dips Saucen Pesto > Dressing und Saucen
Fischsauce

Einkaufsliste:
  • Walnüsse, 50 g
  • Walnussöl, 10 EL
  • Möhren, 2
  • Paprika, 1 rote
  • Knoblauch, 1 Zehe
  • Balsamico, weiß, 3 EL
  • Dijonsenf, 1 EL
  • Paprikapulver, edelsüß, 1 TL
  • Paprikapulver, geröstet, 1 TL
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer
Vorbereitung:
  • Schalotten klein schneiden,
  • Möhre schälen und sehr klein schneiden,
  • Estragon klein hacken,
  • Zitronenschale abraspeln, Saft auspressen

Zubereitung:
  • in einem Topf Rapsöl und Butter zusammen erhitzen,
  • Schalotten- und Möhrenstücke anschwitzen,
  • den Puderzucker dazu geben und karamellisieren lassen,
  • mit Wermut ablöschen,
  • Fischfond zugeben und auf ca. 1/3 einköcheln lassen,
  • Sahne und Frischkäse einrühren,
  • Estragon und Zitronenschale zugeben,
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

Tipps:
  • Statt mit trockenem Wermut könnt ihr auch mit weißem Portwein oder trockenem Sherry ablöschen.
  • Alternativ zum Frischkäse könnt ihr Creme Fraiche, Schmand oder Mascarpone verwenden.
  • Falls ihr Estragon nicht mögt, könnt ihr frischen Dill verwenden.
  • Statt frischer Kräuter harmonieren auch klein gehackte Kapern.
  • Die Fischsauce passt gut zu gebratenem oder gedünsteten Fischfilet (z.B. Lachs, Skrei, schwarzer Heilbutt, Seeteufel, Seezunge, Steinbutt, Rochen...).



Zurück zum Seiteninhalt