Avocado Sandwich Burger - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Avocado Sandwich Burger

Avocado Sandwich Burger

Einkaufsliste:
  • Avocado, ½  reife
  • Toastbrot, 2 Scheiben
  • Limone, 1 Bio
  • Oliven, schwarz, ohne Stein, 10 St.
  • Kapern, klein, 6 St.
  • Anchovis in Öl, 2 St.
  • Knoblauchzehe, 1 kl.
  • Thymian, 1 Stängel
  • Schalotte, 1
  • Olivenöl, ca. 1 EL
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bunter Pfeffer


Vorbereitung:
  • Limonenschale abraspeln, Saft auspressen,
  • Knoblauchzehe schälen, halbieren, Keim entfernen,
  • Schalotte in kleine Würfel schneiden,
  • in kochendem Wasser kurz blanchieren, abkühlen,
  • Thymianblättchen abzupfen,
  • Avocado längs halbieren, Kern entfernen,
  • Fruchtfleisch mit einem Löffel rausschälen,
  • in dünne Scheiben schneiden,
  • mit Limonensaft beträufeln und kalt stellen

Zubereitung:
  • Oliventapenade“ herstellen: in einem Becher Oliven, Kapern, Anchovis, Knoblauch, Limonenschale, Thymianblättchen und Olivenöl mit dem Zauberstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Limonensaft abschmecken,
  • Weißbrotscheiben toasten,

Burger zusammenbauen - siehe Bild:
  • die untere Toastscheibe mit der Oliventapenade bestreichen,
  • mit den Schalottenwürfeln bestreuen,
  • darauf die Avocadoscheiben fächerförmig halb überlappend legen,
  • mit frisch gemahlenem bunten Pfeffer bestreuen,
  • die zweite Toastscheibe darauf legen,
  • ggf. mit einem Bambusspieß fixieren
  • und kalt servieren

Tipps:
  • Die Avocado sollte reif sein, d.h. die Konsistenz fest, aber nicht hart, aber auch nicht überreif mit braunen Stellen.
  • Der Limonen- bzw. Zitronensaft verhindert, dass die Avocado braun anläuft.

Dazu passt:
  • ein Grauburgunder aus Baden.



Zurück zum Seiteninhalt