Amarena Eis- schnell - einfach - köstlich - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Amarena Eis- schnell - einfach - köstlich

Amarena Eis

Einkaufsliste:
  • Amarenakirschen, im Glas, eingelegt mit Saft
  • Amarenalikör
  • Eigelb, 2
  • Zucker, 75 g
  • Sahne, 200 ml
  • Creme double, 150 g
  • Saure Sahne, 50 g
  • Zitronensaft, 1 TL
  • Sahnelikör, 4 cl

Vorbereitung:
  • Amarenakirschen pürieren,
  • 100 ml Sahne steif schlagen,
  • in einer Metallschüssel im Wasserbad die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen,
  • mit 100 ml Sahne glatt rühren,
  • unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen,
  • anschließend die Schüssel in einem Eiswasser-bad kalt rühren,
  • Creme Double, Saure Sahne und Zitronensaft vermischen und unter die Ei-Sahne rühren,
  • die Schlagsahne mit dem Sahnelikör und den pürierten Amarenakirschen unterheben,
  • mit dem Amarenasaft und dem Amarenalikör  abschmecken

Zubereitung:
  • Die Mischung in die Eismaschine geben. Nach ca. 1 – 2 Std. habt ihr ein sehr leckeres, cremiges Amarenaeis (der Zeitraum hängt von der verwendeten Eismaschine und dem Amarenalikör ab).
  • Ohne Eismaschine für mehrere Stunden in den Gefrierschrank. Dabei jede Stunde gut umrühren.
  • Rechtzeitig (bei weicher Konsistenz) in flache Gläser umfüllen, mit Amarenakirschen dekorieren, ggf. einen Klecks Schlagsahne mit einigen Tropfen Amarenalikör draufgeben

Tipps:
Wer mag, püriert nur die Hälfte der Amarenakirschen, die restlichen als halbierte Kirschen unterrühren.


Zurück zum Seiteninhalt