Curry Sauce klassisch - Gegengift gibt es nicht..... - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Curry Sauce klassisch - Gegengift gibt es nicht.....

Currysauce klassisch

Einkaufsliste:
  • Tomaten, passiert, stückig, 300 g
  • Schalotten, 2, klein gewürfelt
  • Knoblauch, 1 Zehe, durchgepresst
  • Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Tomatenessig
  • Grüner Pfeffer, 10 Körner, zerdrückt
  • Oregano, 1 TL
  • Majoran, ½ TL
  • Bohnenkraut, ½ TL
  • Thymian, 4 Zweige, Blättchen abgezupft
  • Rosmarin, 4 Zweige, Nadeln sehr fein gehackt
  • Currypulver, 1 TL
  • Läuterzucker
  • Salz

Zubereitung:
  • Schalotten in Olivenöl anschwitzen,
  • Knoblauch  und Tomatenmark zufügen,
  • nach ca. 1 min. mit Tomatenessig ablöschen,
  • passierte Tomaten incl. des Fruchtfleisches zufügen und
  • ca. 20 einköcheln,
  • die Gewürze einrühren,
  • mit Läuterzucker und Salz abschmecken

Tipp:
  • Diese mediterrane Variante schmeckt nicht nur zu einer gegrillten Bratwurst / Currywurst, sondern harmoniert auch z.B. mit einer italienischen Salsiccia


Zurück zum Seiteninhalt