Gemüsechips als Knabbergebäck - Kostenlos Rezepte Getränke Gesundheit

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Gemüsechips als Knabbergebäck

Fritierte Gemüsechips als Alternative zu Kartoffelchips
Einkaufsliste:
Möhren
Rote Bete
Kohlrabi
Sellerie
Pastinake
Petersilienwurzel
Kartoffel
Sonnenblumenöl, 1 l
Salz

Vorbereitung:
  • Gemüse schälen und in dünne Scheiben hobeln (schmale Exemplare, wie Möhren, schräg hobeln)
  • die Gemüsescheiben mit Salz bestreuen,
  • ca. 15 min. ziehen lassen, damit die Feuchtigkeit austritt,
  • mit Küchenkrepp trocken tupfen

Zubereitung:
  • in einem schmalen Topf das Öl auf ca. 160°C erhitzen,
  • die Gemüsescheiben in kleinen Portionen darin frittieren,
  • auf Küchenkrepp entfetten,
  • mit Salz (oder Paprikapulver, Curry, Chilisalz,...) bestreuen

Tipps:
  • Es eignet sich fast jedes feste Gemüse, das sich dünn hobeln lässt.
  • Verwendet das, woran ihr Spaß habt (daher auch keine Mengenangaben von uns).
  • Probiert aus, was euch am besten schmeckt.
  • Bestreut die Chips mit fein gemahlenen Gewürzen nach euerm Geschmack.



Zurück zum Seiteninhalt