Schnippelbohnensuppe - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Schnippelbohnensuppe

Rezepte > Heimathäppchen > Heimathäppchen Köln Düsseldorf
Schnippelbohnensuppe
Heimathäppchen - Schnippelbohnensuppe

Zutaten:
  • Wachsbohnen, gelb, 250 g
  • grüne Stangenbohnen, 250 g
  • Kartoffeln, mehlig kochend, 150 g
  • Rinderbrühe, 1,5 l
  • Zwiebeln, 2
  • Möhren, 2
  • Lauchzwiebeln, 2
  • Bohnenkraut, 1 Bund
  • Petersilie, glatt, 1 Bund
  • Schnittlauch, 1 Bund
  • geräucherte Pfeffermettwurst, 4 St.
  • Schinken, gewürfelt, 100 g
  • Rapsöl
  • Majoran
  • Pfeffer
  • Salz
  • Pumpernickel, 2 Scheiben
  • Schmand, 1 Becher

Vorbereitung:
  • gelbe und grüne Bohnen waschen, Enden und evtl. Fäden entfernen,
  • in ca. 2 cm lange Stücke schräg schneiden,
  • Kartoffeln und Möhren schälen und jeweils in kleine Würfel schneiden,
  • Zwiebeln klein schneiden,
  • Lauchzwiebeln und Schnittlauch in kleine Ringe schneiden,
  • Bohnenkraut und Petersilie klein hacken,
  • Pumpernickel fein hacken,
  • die dünne Pfeffermettwurst in Scheiben schneiden,

Zubereitung:
  • in einem großen Topf Rapsöl erhitzen und die Mettwurstscheiben, die Schinkenwürfel, die Zwiebeln und die Möhren kräftig anschwitzen,
  • mit der Rinderbrühe ablöschen und aufkochen lassen,
  • Kartoffelwürfel und Bohnen dazugeben und ca. 20 min. köcheln lassen,
  • Bohnenkraut und Petersilie zufügen,
  • die Pumpernickel-Krümel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten,
  • zum Servieren die Suppe mit einem Klecks Schmand versehen und mit Lauchzwiebeln, Schnittlauch und Pumpernickel bestreuen

Tipps:
  • Statt Schinken und geräucherter Mettwurst könnt ihr auch zartes, klein geschnittenes Suppenfleisch nehmen. Dies aber nicht anbraten, sondern mitköcheln lassen.
  • Die Bohnen sollten noch bissfest und nicht matschig sein.

  Dazu schmeckt:
  • frisch aufgebackenes Krustenbrot zusammen mit einem Blanc de Noir von der Ahr.


Zurück zum Seiteninhalt